News und Views

Hansjörg Wyss, ehem. Besitzer der Medizinalfirma Synthes, Schweizer Mäzen und unkonventioneller Grüner, plädiert für Atomstrom

"Überall, wo die Stromnachfrage wächst, kommt vermehrt Kohle zum Einsatz. Um den Bedarf zu decken, sollten wir neben Wasser, Wind und Sonne auch den Strom aus Atomenergie nutzen. Die Entscheide zum Ausstieg aus der Atomkraft in der Schweiz und in Deutschland wurden aus dem Bauch heraus und emotional gefällt.Das gehört für mich zu den dümmsten Entscheidne in der jüngeren Zeit."

NZZ am Sonntag, 21.4.2019


Bill Gates plädiert für Kernenergie als Mittel im Kampf gegen den Klimawandel

Nuclear is ideal for dealing with climate change, because it is the only carbon-free, scalable energy source that’s available 24 hours a day. The problems with today’s reactors, such as the risk of accidents, can be solved through innovation.

Bill Gates, 29. Dezember 2018, in seinem  Jahresrückblick auf www.gatesnotes.com


Harvard Professor Steven Pinker spricht sich für Kernenergie aus

Dass Deutschland nach Fukushima begann, seine Atomkraftwerke abzuschalten, war ein gewaltiger Fehler. Sein CO2-Ausstoss stieg danach an, statt zu sinken. Menschen starben wegen des Tsunamis. Aber kein einziger starb wegen des Reaktorunfalls. (…) Atomkraft ist der einfachste Ausweg aus der Klimakrise, kombiniert mit einer Besteuerung des CO2-Ausstosses.

Prof. Steven Pinker, Professor für Psychologie an der Universität Harvard und mehrfacher Dr. h.c.